Banner

zuverlässig.

fachlich.

patientenorientiert.


Wertschätzung.
Image

Firmenportrait

Machen Sie das Klinikum am Weissenhof, Zentrum für Psychiatrie in Weinsberg auch zu Ihrem Ding und starten Sie bei uns voll durch!

In unserem psychiatrischen Krankenhaus werden in sieben eigenständigen Kliniken verschiedener Fachrichtungen an sieben Standorten jährlich rund 17.000 Patient*innen stationär, tagesklinisch und ambulant behandelt. Mit rund 1.650 Mitarbeitenden ist das Klinikum einer der größten Arbeitgeber der Region Heilbronn-Franken. Das Klinikum am Weissenhof ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg anerkannt und in die Lehre im Fach Psychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Fakultät eingebunden.


Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie am Standort Weinsberg umfasst 46 vollstationäre Betten auf fünf Stationen (Kriseninterventionsbereich, Jugendstation I und II, Kinderstation, jugendspezifische Suchtstation) sowie eine kinder- und jugendpsychiatrische Institutsambulanz. Weiterhin gehören zur kinder- und jugendpsychiatrischen Klinik vier Außenstellen mit insgesamt 59 tagesklinischen Therapieplätzen an den Standorten Schwäbisch Hall, Heilbronn, Ludwigsburg und Winnenden mit jeweils angegliederten Institutsambulanzen.

Zudem bietet die Klinik am Standort Ludwigsburg und Weinsberg für Kinder und Jugendliche mit psychiatrischem Behandlungsbedarf, denen es nicht möglich ist, einen Klinikaufenthalt anzutreten, eine stationsäquivalente Behandlung (StäB) an. In der Klinik wird das gesamte Spektrum der kinder- und jugendpsychiatrischen Krankheitsbilder behandelt. Es kommen vor allem verhaltenstherapeutische und systemisch-familientherapeutische Behandlungsverfahren zum Einsatz.

Für unseren Standort Ludwigsburg suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als


Medizinische*r Fachangestellte*r (w/m/d)

für das Kliniksekretariat

Ihre Aufgaben

  • Telefonische und persönliche Kontakte insbesondere mit Mitarbeitenden, Patient*innen und deren Familienangehörigen
  • Unterstützung bei ärztlichen Untersuchungen
  • Unterstützung der Behandlungsteams
  • Organisation und Terminmanagement für die psychiatrische Institutsambulanz
  • Schreibdienst und allgemeine Sekretariatsaufgaben
  • Vertretung des Sekretariats der Tagesklinik KJPP in Winnenden

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinische*r Fachangestellte*r, Arzthelfer*in mit entsprechender Erfahrung im Sekretariat/Empfang
  • Freundliches Auftreten
  • Gutes Ausdruckvermögen in Wort und Schrift sowie eine zielgruppengerechte Kommunikation
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren jungen Patient*innen und deren Familien
  • Ausgezeichnete EDV-Kenntnisse, insbesondere Outlook, Word und Excel
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Teamgeist

Unser Angebot

  • Einen selbständigen, eigenverantwortlichen Arbeitsplatz
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem dynamischen und engagierten Team
  • Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung durch vielfältige interne und externe Fortbildungsmaßnahmen
  • Mobilität, gesichert durch Job-Rad und Job-Ticket
  • Betriebliche Altersvorsorge durch die VBL

Zusatzinfos

Ein wertschätzender Austausch, Angebote zur individuellen Work-Life-Balance sowie zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind bei uns wichtiger Bestandteil. Ob Betriebliches Gesundheitsmanagement oder die schöne Arbeitsumgebung – bei uns können Sie die täglichen Herausforderungen gelassen meistern.

  • Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 25.08.2024!

Kontaktangaben

  • Nähere Auskünfte erteilen Ihnen gerne die Chefärztin der Klinik für Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie und Psychotherapie an den Außenstellen, Dr. Tina Schlüter, Telefon 07134 751320.
  • Ihre Ansprechpartnerin in der Personalabteilung: Lisa Gröning, Telefon 07134 754208.
  • Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.
  • Eine Beschäftigung ist in Voll- oder Teilzeit möglich.
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung